Juli 16, 2012

Media Monday #55

1. Viggo Mortensen gefiel mir am besten in "Der Herr der Ringe".

2. Ang Lee hat mit "Brokeback Mountain" seine beste Regiearbeit abgelegt, weil Angst, Verzweiflung, Scham, eine fast ständig bedrückende Stimmung und die aufgedrückten gesellschaftlichen Normen so gut rübergebracht werden, wie in kaum einem anderen Film. Meiner Meinung nach, auch Heath Ledgers und Jake Gyllenhaals beste schauspielerische Leistung. "Brokeback Mountain" gehört für mich sowohl von der Story als auch von der schauspielerischen Leistung der Schauspieler zu einem der besten Filme überhaupt. 

3. Anjelica Huston gefiel mir am besten in ?. Ich habe noch keinen Film mit ihr gesehen. 

4. Gerüchteweise ist ja gerade Sommer in Deutschland. Sommer bedeutet auch Freilichtkino. Eure Meinung? 
Ich war noch nie in einem Freilichtkino. Aber ich hätte schon Lust, dass mal live zu erleben. 

5. Angelina Jolie würde ich gerne mal im wahren Leben treffen. Ich bin nicht mehr so verzaubert und begeistert von der Welt der Prominenten. Aber Angelina Jolie wäre, vor ein paar Jahren, definitiv meine erste Wahl gewesen, deshalb hab ich sie genannt. 

6. Bei welchem Film ärgert ihr euch heut noch, ihn – aus welchen Gründen auch immer -nicht auf der großen Leinwand, sprich im Kino gesehen zu haben? 
"Harry Potter und der Feuerkelch". "Harry Potter" Filme muss man einfach im Kino sehen. Es ist auch der einzige "Harry Potter" Film den ich nie im Kino gesehen habe. Ich war damals einfach zu enttäuscht von der Umsetzung. Nachdem ich ein Making Off zum Film gesehen hatte, war für mich klar, dass ich den Film nicht sehen wollte. Weder im Kino noch im Fernsehen oder auf DVD. Ein paar Jahre später änderte sich, zum Glück, meine trotzige, abwehrende Haltung dem Film gegenüber. Ich war bzw. bin halt ein großer Fan der Bücher und oftmals sind die Filme den Büchern nicht gerecht geworden. Ich kann mitlerweile aber Filme und Bücher trennen und genieße auch die Filme, die zwar nicht so gut und ausführlich sind wie die Bücher, aber trotzdem ihren festen Platz im "Harry Potter" Universum haben. 

7. Meine zuletzt gelesenes Buch ist "How to be a woman: Wie ich lernte, eine Frau zu sein" und das war enttäuschend, was man ja auch in der Rezension nachlesen kann. 

Der Media Monday ist eine Aktion vom Medienjournal-Blog. 

P.S. Wie schön, dass ich auch mal eine Frage beitragen konnte.

Kommentare:

  1. HdR scheint der Renner zu sein ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ist halt das Bekannteste, in dem er mitgespielt hat. ;) Ich habe extra nachgeschaut, aber kannte keinen anderen Film von ihm. Zudem ist "HdR" halt weltweit bekannt. Ist ein bisschen so wie wenn man fragen würde, in welchem Film Rupert Grint einem am besten gefallen hat. ;)

    AntwortenLöschen