Januar 01, 2013

Media Monday #79 – Silvester-Special

1. Der beste Film in 2012 war für mich "Cloud Atlas".



2. Mein liebstes Buch in 2012 war für mich "Die Mädchenwiese".



3. Größte Serienneuentdeckung in 2012 war zweifelsohne – ich hab keine neuen Serien entdeckt, sondern hauptsächlich meine alten Lieblingsserien geschaut.



4. Die größte Enttäuschung hingegen war für mich ganz klar "How to be a woman: Wie ich lernte, eine Frau zu sein".



5. Im nächsten Jahr freue ich mich ganz besonders auf "Django Unchained".



6. Spannend wird 2013 vor allem, weil ich nicht weiß was mich erwartet.



7. Und ganz im Vertrauen, meine Vorsätze fürs kommende Jahr sind – Also ich bin ja kein Fan von Vorsätzen für's neue Jahr. Natürlich nehme ich mir auch Dinge vor, aber ich finde, man sollte/muss das nicht zu so einem Silvesterbrauch machen. Man sollte sich die Dinge so oder so vornehmen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen