Februar 11, 2013

Media Monday #85 – Rosenmontags-Special

1. Andy Serkis als Vorlage einer digitalen Figur gefiel mir am besten als Gollum in "Der Herr der Ringe".

2. RegisseurIn hat mit den besten Partyfilm abgeliefert, weil . Gar nicht mein Fall.

3. Die beste Frau hat der männliche Schauspieler Ben Whishaw in "Cloud Atlas" verkörpert, weil er als Frau ziemlich echt aussah.

4. Kostümfilme finde ich meistens eher langweilig, weil Filme die im Barock u.ä. Epochen spielen, mich eher weniger interessieren. Die Arroganz und Ignoranz der vornehmen Leute nervt mich total. Letztendlich ähneln sich die Filme aus diesem Genre auch leider viel zu sehr.

5. Den besten Clown hat Tim Curry in "Es" gespielt, weil ich ihn damals im zarten Alter von 10 Jahren sehen musste und seit dem unheimliche Angst vor Clowns hab. Ich habe "Es" seit dem auch nie wieder gesehen.

6. Die Maskenbildner in "Buffy – Im Bann der Dämonen" haben beeindruckende Arbeit geleistet, weil die Monster und Vampire verdammt gut gemacht wurden, vor allem für die 90er Jahre und man versucht hat, es so realistisch und so wenig plastisch wie möglich aussehen zu lassen. Des weiteren fand ich, bis auf die asiatischen Männer, auch die maskenbildnerische Arbeit in "Cloud Atlas" gut.

7. Zuletzt mit Karneval in Berührung gekommen bin ich in der 5. Klasse. Danach hatten die Lehrer keinen Bock mehr darauf und jeder weitere Rosenmontag war ein ganz normaler Montag, wie jeder andere auch. Karneval war bei uns in der Stadt nie besonders groß und mehr als Rosenmontag wurde im Kindergarten und in der Grundschule nie für Fasching "verschwendet".

Der Media Monday ist eine Aktion vom Medienjournal-Blog.

Kommentare:

  1. Machst du bitte ein Reaktionsvideo, wenn du demnächst mal wieder ES ansiehst? Büdde! :D

    AntwortenLöschen
  2. LOL. Nee, diesen Film werde ich mir bestimmt nie wieder ansehen. Das ist für mich einer dieser Filme, die man selbst mit genug Abstand einfach nicht anschauen kann...

    AntwortenLöschen
  3. Das nennt sich Konfrontationstherapie. Sonst wirst du das ja nie wieder los. Ich konnte z.B. nach Poltergeist 3 nie ohne Gänsehaut in einen Spiegel schauen. Und aktuellere Spiegelfilme hätten das auch nicht besser gemacht. :D

    AntwortenLöschen
  4. Habe eben mal Bilder gegoogelt, da läufts mir kalt den Rücken runter... "Es" werde ich mir bestimmt nicht noch mal ansehen. Wegen sowas will ich keine Albträume haben... Ich möchte das gar nicht loswerden, auf derartige Clowns trifft man ja höchstens auf Halloweenpartys oder so. Nicht ohne Gänsehaut in einen Spiegel schauen zu können, ist da ja noch mal was anderes. Ist deine Angst denn, nach dem zweiten mal anschauen, verschwunden?

    AntwortenLöschen