März 24, 2013

Die Nachtschwärmer

Erster Satz

"Tagsüber zeigte sich der Herbst von seiner schönsten Seite."

Inhalt

Nacht für Nacht geleiten die Nachtschwärmer uns Menschen ins Land der Träume. Doch wie aus dem Nichts tauchen in sternenlosen Nächten die Schatten auf. Sie sind schnell, listig und entschlossen, die Träume zu zerstören. Das Traumland scheint für immer verloren. Doch die Nachtschwärmer nehmen tapfer den ungleichen Kampf gegen die Schatten auf… (© Klappentext)

Persönliche Meinung

Ich habe "Die Nachtschwärmer" bei einem Gewinnspiel gewonnen. Das passte wirklich sehr gut, da ich noch auf der Suche nach einem geeigneten Geschenk für meinen Großcousin war, der Ende letzten Jahres geboren wurde. Noch ist er zu klein für das Buch, aber in ein paar Jahren wird es sicher seine Freude daran haben. Das Buch ist mit einer persönlichen und netten Widmung der Autorin versehen.

"Die Nachtschwärmer" ist ein fantasievolles Kinderbuch das sich an Kinder ab 6 Jahren richtet. Das Buch besteht aus vielen, fantasievollen und wunderschönen Illustrationen, die ins Reich der Nachtschwärmer einladen. Als Kind wäre ich mit Sicherheit sofort von den Bildern verzaubert gewesen. Aber auch die Geschichte, über die Wichtigkeit der Träume, ist sehr schön erzählt.

Allerdings muss ich sagen, dass ich vor dem Lesen doch eine etwas andere Vorstellung von dem Buch hatte. Das Buch handelt größtenteils vom Kampf zwischen den Nachtschwärmer und den Schatten.

Ich habe gedacht, dass Buch würde (noch) eindringlicher die Wichtigkeit des träumens und der einzelnen Träume aufzeigen. Und man würde viele verschiedene Träume von verschiedenen Kindern kennenlernen oder das es gar ein ganzes Traumland gibt, in dem sich alle Kinder treffen und zusammen spielen oder ähnliches. Das habe ich irgendwie vermisst. Das fehlte mir persönlich noch in der Geschichte. Nichts desto trotz ist "Die Nachtschwärmer" ein sehr gelungenes Kinderbuch, mit tollen Illustrationen und einer schönen Geschichte.

Bewertung





Titel: Die Nachtschwärmer
Autorin: Patrice Talleur
Illustrator: Andreas Gaertner
Erschienen: 2010
Seitenanzahl: 40
Verlag: Esslinger
Genre: Kinderbuch, Fantasy


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen