März 21, 2016

Media Monday #247

1. Ob fiktiver oder realer Ort, einmal Hogwarts zu besuchen, wäre ein Traum! Die Drehorte bzw. Studios einmal zu besichtigen würde mir aber auch schon reichen. ^^  Ansonsten würde mich auch das Auenland sehr interessieren.

2. Fernab des Media Monday gefällt mir die Blog-Aktion . Es gibt viele, tolle Blogaktionen, aber leider fehlt mir die Zeit und mittlerweile auch der Überblick darüber...

3. Laura Linney hätte ich ja länger schon den großen Durchbruch gewünscht, schließlich ist sie eine wirklich gute Schauspielerin. Leider sieht man sie selten als Main Actress. Es gibt viele gute Schauspieler/innen, die nie die beruflichen Möglichkeiten und Anerkennung bekommen, die ihnen zusteht...

4. Erstaunlich, wie wenig sich Elijah Wood seit "Der Herr der Ringe" verändert hat, denn immerhin sieht er immer noch so aus wie damals.

5. Dem Franchise kann ich ja kaum noch etwas abgewinnen, . Den meisten Franchises kann ich nichts abgewinnen...

6. Lange hat mich kein Film mehr so von den Socken gehauen wie "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". "So von den Socken" ist vielleicht nicht die richtige Bezeichnung, aber ich habe schon lange keinen Film mehr gesehen, der mich so nachdenklich zurück gelassen hat und geschickt Drama und Jugendfilm verbindet und trotzdem alle Altersklassen ansprechen kann. Zudem geht er so realistisch und schonungslos mit seinen Protagonisten, was mittlerweile sehr selten in Hollywoodfilmen geworden ist...

7. Zuletzt habe ich "Dusk Maiden of Amnesia" gesehen und das war ziemlich gut, weil siehe Rezension.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen