Oktober 30, 2016

Die besten Filme zu Halloween 2016


Für alle die kein Halloween feiern, aber sich trotzdem gern gruseln wollen, habe ich einen Beitrag mit den besten Filmen, die zum diesjährigen Halloween laufen, zusammengestellt.

Vor Halloween (30.10.)

Mary Shelley's Frankenstein, 20:15 Uhr auf Tele 5
Im 18. Jahrhundert ist Victor Frankenstein von dem Gedanken besessen, künstliches Leben zu erschaffen. Nach dem Tod seiner Mutter verlässt er seine Heimatstadt Genf und studiert Medizin in Ingolstadt, wobei er sich besonders für die Vorlesungen von Professor Waldman interessiert. Frankenstein beschließt der Theorie Taten folgen zu lassen und begibt sich auf den städtischen Friedhof, um dort verschiedene menschliche Versatzstücke für sein Experiment zusammenzusuchen. Es gelingt ihm, eine künstliches Kreatur zu erschaffen, doch der Anblick seiner grotesken Schöpfung lässt ihn an seiner Arbeit zweifeln. Am darauffolgenden Morgen fehlt jede Spur von der Kreatur. Frankenstein hofft, dass sein Geschöpf der Choleraepidemie zum Opfer fällt, die gerade in der Stadt wütet. Doch dann muss er feststellen, dass die Kreatur außer Kontrolle geraten ist und sich auf der Suche nach ihrem Schöpfer befindet... (© Filmstarts)

Seelen, 20:15 Uhr auf RTL II
Auf der Erde der Zukunft wurde fast die ganze Menschheit von den sogenannten Seelen besetzt. Diese außerirdischen Parasiten nisten sich in den Körpern ihrer Wirte ein und führen fortan deren Leben. Einige "freie" Menschen leisten zwar noch Widerstand und verstecken sich in entlegenen Bergen, Wüsten und Wäldern, aber diese Rebellen sind stark in der Unterzahl. Eine von ihnen ist die junge Melanie. Auf einem ihrer Streifzüge trifft sie auf Jared, in den sie sich unsterblich verliebt. Doch schon kurz darauf wird sie von einer sogenannten Sucherin gefasst und von einer Seele vereinnahmt. Fortan teilt sie sich ihren Körper mit der Seele 'Wanderer', kämpft aber mit aller Kraft darum, nicht ganz verdrängt zu werden und ihren Geliebten wiederzufinden, der sich gemeinsam mit einer Gruppe von anderen freien Menschen in der Wüste versteckt hält. Aber nicht nur Melanie sehnt sich nach ihm, auch 'Wanderer', die Jared selbst nie getroffen hat, wird von Melanies Liebe übermannt und beginnt nun ebenfalls, tiefe Gefühle für ihn zu empfinden... (© Filmstarts)

The Return, 21:50 Uhr auf Sixx
Joanna Mills ist schön, jung und erfolgreich. Nur in ihrem Privatleben sieht es gar nicht gut aus: Zu Familie und Freunden hat sie kaum Kontakt, ihr Ex Kurt entpuppt sich als Stalker, und Nacht für Nacht wird sie von düsteren Albträumen geplagt. Darin wird eine junge Frau von einem Mann in schwarzen Stiefeln bestialisch ermordet, und der Täter nimmt anschließend auch die Jagd auf Joanna selbst auf. Die junge Frau hat einst den Ort ihrer Kindheit verlassen, um etwas mehr Ruhe zu finden. Diese Strategie war auch erfolgreich. Als sie aus beruflichen Gründen in ihre alte Heimat zurückkehren muss, gerät sie in einen albtraumhaften Strudel aus seltsamen Ereignissen, die ihr Leben bedrohen. Joanna scheint im seltsamen Terry Stahl eine Stütze gefunden zu haben, aber der scheint letztlich auch etwas mit der Bedrohung zu tun zu haben... (© Filmstarts)

Vinyan, 22:00 Uhr auf TV25
Joshua starb während der Tsunami-Katastrophe 2005 in Thailand. Seine Eltern Jeanne und Paul versuchen, mit ihrer Trauer umzugehen. Jeanne sucht durch Engagement in Krisenregionen Kompensation, während Paul die Umstände zu akzeptieren gelernt hat. Als auf einer Spendengala ein Dokumentarfilm über Hilfsarbeiten in Burma gezeigt wird, glaubt die verzweifelte Mutter, Joshua unter den nativen Kindern entdeckt zu haben. Unmöglich scheint das nicht, immerhin wurden im Chaos nach dem Desaster zahlreiche Waisen von Menschenhändlern entführt und verkauft. Trotz dessen Skepsis ringt Jeanne ihrem Mann eine Reise zum Ort der Aufnahme ab. Die erste Hürde scheint genommen, als sie im mysteriösen Thaksin Gao einen lokalgewandten Führer finden. Doch je tiefer das Paar in den Dschungel eindringt, desto mehr vermischen sich Wahn und Wirklichkeit... (© Filmstarts)

Halloween H20, 22:40 Uhr auf Tele 5
Vor 20 Jahren konnte Laurie Strode ihrem geisteskranken Bruder Michael entkommen. Inzwischen führt sie unter ihrem neuen Namen Kerie Tate ein normales Leben und hat einen 17-jährigen Sohn. Die traumatischen Ereignisse hat fast hinter sich gelassen und ist mittlerweile Schuldirektorin an der Hillcrest-Schule in Kalifornien. Doch noch immer plagen sie Angstzustände und Alpträume, die sie mit Alkohol und Medikamenten verdrängt. Damit hat der Schrecken aber noch lange kein Ende, denn Micheal Myers ist zurück. Kurz vor Halloween bricht er in die Psychiatrie ein, in der einst selber einsaß und sucht nach Dokumenten, um den neuen Namen seiner Schwester und ihre neue Adresse herauszufinden. Er hinterlässt eine blutige Spur und macht sich mit einem gestohlenen Auto auf nach Kalifornien... (© Filmstarts)

Trick 'r Treat – Die Nacht der Schrecken, 23:30 Uhr auf Sixx
Im einem Kaff namens Warren Valley ist die Halloweenfeier eine willkommene Abwechslung von der alltäglichen Langeweile. Dass es dieses Jahr besonders gruselig zugeht, dafür sorgen mehrere Psychopathen: Der Direktor der örtlichen Schule lehrt einen gefräßigen Jungen aus der Nachbarschaft, dass man niemals Süßigkeiten von Fremden essen sollte. Auf der Suche nach einem Date trifft die als Rotkäppchen verkleidete Laurie auf einen brutalen Frauenmörder. Ein verbitterter Eremit macht qualvolle Bekanntschaft mit einem Halloween-Dämonen. Emma lernt, warum man Kürbiskerzen nicht vor dem Ende der Nacht ausbläst und eine Kindergruppe erfährt am eigenen Leib, dass sie bei ihrem Streich übertrieben haben... (© Filmstarts)

Resident Evil 4: Afterlife, 23:45 Uhr auf 3+
Nahezu die gesamte Menschheit wurde ausradiert. Schuld daran ist der habgierige Umbrella-Konzern, dessen Virus-Experimente außer Kontrolle geraten sind und eine Zombie-Epidemie ausgelöst haben. Bloß Alice, die den Virus überlebt hat und seitdem über Superkräfte verfügt, stellt sich dem Konzernchef Albert Wesker noch entgegen. Nach einer Konfrontation mit ihrem Erzrivalen schafft Alice es mit Mühe und Not nach Los Angeles, wo sich eine der letzten Enklaven der Menschheit verschanzt haben soll. Sie ahnt nicht, dass sie in eine Falle tappt... (© Filmstarts)

Blood Creek, 01:10 Uhr auf Pro 7
Evan staunt nicht schlecht, als sein Bruder Victor Marshall plötzlich bei ihm vor der Tür steht. Der ehemals im Irak stationierte Soldat galt als tot – nun bittet er Evan um Hilfe. Er erzählt von einer geheimnisvollen Bauernfamilie, die ihn monatelang in einem Schuppen gefoltert hat. Victors mit Narben übersäter Körper genügt Evan, um sich kurzerhand mit seinem Bruder aufzumachen und Rache zu üben. Als die beiden bis an die Zähne bewaffnet in der Einöde ankommen, müssen sie allerdings feststellen, dass die okkulte Sippschaft keineswegs das größte Übel ist. Im Keller des Anwesens lauert nämlich noch eine furchterregende Kreatur. Sie stammt aus der Nazizeit und will töten, töten, töten... (© Filmstarts)


An Halloween (31.10.)

Zauberhafte Schwestern, 20:15 Uhr auf Super RTL
Die Geschwister Sally und Gillian Owens sind Abkömmlinge eines uralten Hexengeschlechts und beherrschen die Kunst der weißen Magie, allerdings hat die Sache einen winzigen Haken: Ihre Gabe ist mit einem schrecklichen Fluch verbunden. Jeder Mann der sich in eine der Schwestern verliebt, stirbt bald eines unnatürlichen Todes. Sally möchte eine normale Familie gründen und hängt dafür sogar die Zauberei an den Nagel, während ihre Schwester Gillian zahlreiche Liebschaften hat und ihre Fähigkeiten voll auskostet. Eines Tages schleppt sie den Herumtreiber Jimmy Angelov an und die Probleme nehmen ihren Lauf. Schon bald ist den beiden Schwestern nicht nur der Geist des verstorbenen Liebhabers, sondern auch die Polizei auf den Fersen... (© Filmstarts)

The Blair Witch Project, 20:15 Uhr auf Tele 5
Im amerikanischen Burkittsville (Maryland) existiert die Legende von einer im Wald hausenden Hexe. Die drei Studenten Heather Donahue, Josh Leonard und Mike Williams planen eine Dokumentation über diese Legende und machen sich mit einer Videokamera ausgerüstet auf den Weg in den Wald, in dem die Hexe existieren soll. Informationen über den Aufenthaltsort der Hexe haben die drei in Burkittssville durch Befragungen der Bürger erhalten. Im Wald stoßen die drei auf unterschiedliche Zeichen, die mit der Legende verbunden sind. Während sie sich immer weiter von der Zivilisation entfernen, mehren sich merkwürdige Ereignisse. Sie hören nachts im Zelt Geräusche unbekannter Herkunft und finden am nächsten Morgen Steinhaufen, die zuvor noch nicht dagewesen sein sollen. Während die drei Studenten immer mehr die Orientierung im Wald verlieren, geraten sie zunehmend in einen Strudel aus Panik und Horror. Der Film besteht aus dem später aufgefundenen Material der drei Studenten, die niemals wieder aus dem Wald zurückgekehrt sind... (© Filmstarts)

Dawn of the Dead, 22:00 Uhr auf Tele 5
Die Toten sterben nicht mehr. Ein grausiger Virus macht die Menschen zu hirnlosen Zombies, die nun Amerika bevölkern und die wenigen noch Lebenden bedrohen. Ein paar von ihnen verbarrikadieren sich auf ihrer verzweifelten Suche nach einem sicheren Ort in einem Kaufhaus. Darunter sind Ana, Luis, Kenneth und Andre. Gemeinsam versuchen sie, die Zombies nicht ins Kaufhaus kommen zu lassen und sich beim Überlebenskampf ein Stück Menschlichkeit zu bewahren. Beides gelingt nicht lange. Schon recht früh muss sich die Zweckgemeinschaft mit dem militanten Wachpersonal auseinandersetzen, dessen Mitarbeiter sich der Gruppe zwar anschließen, aber sich deswegen keinesfalls unterordnen, was immer wieder zu Reibungen führt. Als dann auch noch weitere Flüchtlinge und noch mehr Zombies eintreffen, eskaliert die Situation... (© Filmstarts)

Brothers Grimm – Lerne das Fürchten, 22:20 Uhr auf Super RTL
Deutschland im frühen 19. Jahrhundert: Die Brüder Jakob und Wilhelm Grimm ziehen durch Dörfer und Städte. Sie geben vor, Märchen und Geschichten zu sammeln. Aus den Erzählungen hören sie schnell heraus, wo sich die naive Landbevölkerung vor Hexen und Gespenstern fürchtet. Und sogleich bieten die Brüder an, die Menschen vor Spukgestalten zu schützen sowie Hexenbeschwörungen und Exorzismen durchzuführen. Als die französischen Besatzer, allen voran General Delatombe und sein Folterscherge Cavaldi, Wind von dem Betrug bekommen, fangen sie die Brüder kurzerhand ein und stellen sie vor die Wahl: Entweder ein langsamer, schmerzhafter, ekliger Tod in Cavaldis Folterkeller oder aber eine Reise in das kleine Dörfchen Marbaden, um dort das Geheimnis eines angeblich verwunschenen Waldes und das Verschwinden junger Mädchen aufzuklären... (© Filmstarts)

Halloween – Die Nacht des Grauens, 00:05 Uhr auf SRF2
1963, Halloween-Nacht im Kaff Haddonfield: Die Teenagerin Judith Myers wird in ihrem Elternhaus von ihrem sechsjährigen Bruder brutal erstochen – Michael Myers hat das erste Mal zugeschlagen! Der Junge kommt daraufhin in das Smith's Grove Warren County Sanatorium in die Obhut von Psychiater Sam Loomis. Schon bald ist dieser davon überzeugt, dass sich in der Gestalt des Kindes das absolut Böse verbirgt. 15 Jahre danach, am Vorabend von Halloween, gelingt Michael die Flucht aus der Heilanstalt. Der markierte Killer macht sich auf den Weg nach Haddonfield, wo sich arglose Teenager wie Laurie Strode auf ein bisschen Horrorspaß freuen... (© Filmstarts)

Day of the Dead / Zombie 2 – Das letzte Kapitel, 00:30 Uhr auf Tele 5
In der Nähe der kalifornischen Küste kreist ein Hubschrauber, der nach eventuellen überlebenden Ausschau hält. Nach trostloser Suche fliegt man zu der geheimen, unterirdischen Millitärbasis zurück. Dort lebt eine kleine Anzahl von Menschen, die sich aus Wissenschaftlern und Millitär zusammensetzt und Experimente an Zombies durchführen. Man will versuchen die lebenden Toten zu kontrollieren. Als die Versuche mit den Zombies immer noch keine Früchte tragen und der Chef herausfindet, dass einer seiner toten Männer von Oberarzt Frankenstein an einen Zombie verfüttert wurde, dreht er durch. Jetzt kämpfen die Wissenschaftlerin und ihre beiden verbliebenen Freunde gegen das Millitär und die Zombies... (© Moviepilot)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen