Februar 27, 2017

Oscars 2017 – Die Gewinner


Die 89. Oscarverleihung fand am 26. Februar statt und wurde von Jimmy Kimmel moderiert.

Die Gewinner sind:

Bester Film
Moonlight

Bester Hauptdarsteller
Casey Affleck (Manchester by the Sea)

Beste Hauptdarstellerin
Emma Stone (La La Land)

Bester Nebendarsteller
Mahershala Ali (Moonlight)

Beste Nebendarstellerin
Viola Davis (Fences)

Beste Regie
Damien Chazelle (La La Land)

Bestes adaptiertes Drehbuch
Barry Jenkins, Tarell Alvin McCraney (Moonlight)

Bestes Originaldrehbuch
Kenneth Lonergan (Manchester by the Sea)

Beste Kamera
Linus Sandgren (La La Land)

Beste Filmmusik
Justin Hurwitz (La La Land)

Bester Filmsong
"City of Stars" (La La Land)

Bester Animationsfilm
Zoomania

Bester fremdsprachiger Film
The Salesman (Iran)

Bester Dokumentarfilm
O.J.: Made in America

Ehrenoscars
Jackie Chan (Schauspieler)
Anne V. Coates (Filmeditorin)
Lynn Stalmaster (Casting-Regisseurin)
Frederick Wiseman (Filmregisseur)

Wer war euer diesjähriger Oscarfavorit unter den Gewinnern?

Februar 23, 2017

Die 5 Besten am Donnerstag #33


Ich mache heute endlich mal wieder bei der Blogparade "Die 5 Besten am Donnerstag" von Ergothek mit.

Beim Thema Nummer #33 dreht sich alles um das Thema: Die 5 besten Oscargekrönten Filme in der Kategorie "Bester Film".

Meine Wahl fiel auf folgende fünf Filme:

Miss Daisy und ihr Chauffeur (1990, Bruce Beresford)
Schindlers Liste (1994, Steven Spielberg)
Forrest Gump (1995, Robert Zemeckis)
American Beauty (2000, Sam Mendes)
Million Dollar Baby (2005, Clint Eastwood)

Für die diesjährige Oscarverleihung würde ich die Trophäe am ehesten Hidden Figures (2017, Theodore Melfi) gönnen.☺

Februar 13, 2017

Oscars 2017 – Die Nominierten


Die 89. Oscarverleihung findet am 26. Februar statt und wird von Jimmy Kimmel moderiert.

Die Nominierten sind:

Bester Film
Arrival
Fences
Hacksaw Ridge – Die Entscheidung
Hell or High Water
Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen
La La Land
Lion
Manchester by the Sea
Moonlight

Bester Hauptdarsteller
Casey Affleck (Manchester by the Sea)
Denzel Washington (Fences)
Ryan Gosling (La La Land)
Viggo Mortensen (Captain Fantastic)
Andrew Garfield (Hacksaw Ridge)

Beste Hauptdarstellerin
Emma Stone (La La Land)
Natalie Portman (Jackie)
Ruth Negga (Loving)
Meryl Streep (Florence Foster Jenkins)
Isabelle Huppert (Elle)

Bester Nebendarsteller
Mahershala Ali (Moonlight)
Jeff Bridges (Hell or High Water)
Lucas Hedges (Manchester by the Sea)
Dev Patel (Lion)
Michael Shannon (Nocturnal Animals)

Beste Nebendarstellerin
Viola Davis (Fences)
Naomie Harris (Moonlight)
Nicole Kidman (Lion)
Octavia Spencer (Hidden Figures)
Michelle Williams (Manchester by the Sea)

Beste Regie
Damien Chazelle (La La Land)
Mel Gibson (Hacksaw Ridge)
Barry Jenkins (Moonlight)
Kenneth Lonergan (Manchester by the Sea)
Denis Villeneuve (Arrival)

Bestes adaptiertes Drehbuch
Eric Heisserer (Arrival)
August Wilson (Fences)
Allison Schroeder, Theodore Melfi (Hidden Figures)
Luke Davies (Lion)
Barry Jenkins, Tarell Alvin McCraney (Moonlight)

Bestes Originaldrehbuch
Damien Chazelle (La La Land)
Giorgos Lanthimos, Efthymis Filippou (The Lobster)
Kenneth Lonergan (Manchester by the Sea)
Mike Mills (20th Century Women)
Taylor Sheridan (Hell or High Water)

Beste Kamera
Greig Fraser (Lion)
James Laxton (Moonlight)
Rodrigo Prieto (Silence)
Linus Sandgren (La La Land)
Bradford Young (Arrival)

Beste Filmmusik
Dustin O'Halloran, Hauschka (Lion)
Nicholas Britell (Moonlight)
Justin Hurwitz (La La Land)
Mica Levi (Jackie)
Thomas Newman (Passengers)

Bester Filmsong
"Audition – The Fools Who Dream (La La Land)
"City of Stars" (La La Land)
"Can't Stop the Feeling!" (Trolls)
"How Far I'll Go" (Vaiana)
"The Empty Chair" (Jim: The James Foley Story)

Bester Animationsfilm
Kubo – Der tapfere Samurai
Mein Leben als Zucchini
The Red Turtle
Vaiana – Das Paradies hat einen Haken
Zoomania

Bester fremdsprachiger Film
Toni Erdmann (Deutschland)
Land of Mine (Dänemark)
A Man Called Ove (Schweden)
The Salesman (Iran)
Tanna (Australien)

Bester Dokumentarfilm
O.J.: Made in America
Fire at Sea
I Am Not Your Negro
Life, Animated
13th

Ehrenoscars
Jackie Chan (Schauspieler)
Anne V. Coates (Filmeditorin)
Lynn Stalmaster (Casting-Regisseurin)
Frederick Wiseman (Filmregisseur)

Ich habe nur die "großen" Kategorien aufgelistet, alle weiteren finde ihr hier.

Wer ist euer diesjähriger Oscarfavorit?

Februar 09, 2017

Gewinner des Elena von Avalor Gewinnspiels!


Es gab einmal ein Fanpaket zur Serie "Elena von Avalor" zu gewinnen. Und heute verkünde ich den glücklichen Gewinner. Da sich die erste Gewinnerin nicht bei mir gemeldet hat, habe ich heute einen neuen Gewinner ausgelost!

Gewonnen hat:

Birgit Scheuch


Bitte schick mir innerhalb der nächsten 7 Tage deine Adresse per Mail zu.

Und an alle anderen, nicht traurig sein, das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt.☺

Februar 03, 2017

Interview mit Avelina Boateng


Avelina Boateng singt den Titelsong zur neuen Disneyserie "Elena von Avalor" und hat sieben Fragen im Interview mit Filmophilie beantwortet. ☺

Wie hat deine Karriere begonnen? Wie bist du zum Singen gekommen?
Seitdem ich klein bin habe ich davon geträumt, auf der Bühne zu stehen und zu singen und zu tanzen. Damit habe ich bis heute nicht aufgehört. Nun arbeite ich daran, als Sängerin Gesang und Tanz auf der Bühne zu verbinden.

Was ist für dich das Besondere am Singen?
Wie sagt man so schön? Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist. Singen ist für mich pure Leidenschaft und Gefühl – einfach unverzichtbar.

Warst du schon vor "Elena von Avalor" Fan der Disney Songs?
Auf jeden Fall. Disney Songs wie "Hakuna Matata" oder "Unter dem Meer" haben mich schon damals zum Mitsingen und Tanzen animiert.

Was gefällt dir an der Serie "Elena von Avalor" besonders gut?
In "Elena von Avalor" geht es um Familie, Freundschaft, Abenteuer, Musik und Magie. Alles wundervolle Dinge, die Groß und Klein verzaubern werden.

Hast du einen Lieblings Disney Film?
Ich bin ein großer Fan von "Mulan", "Der König der Löwen", "Die Eiskönigin – Völlig Unverforen" und "Zoomania".

Welche Musik hörst du privat am liebsten?
Privat höre ich gerne Soul, R&B und Hip Hop.

Welche beruflichen Pläne hast du für die Zukunft?
Ich arbeite derzeit an meiner eigenen Musik und möchte in Zukunft als Sängerin auf der Bühne stehen.

Aktuell läuft auf Filmophilie auch noch ein Gewinnspiel zur Serie.